Die Zeit, die wir teilen

2022, 1 Std 41 Min, FSK 12, Drama

Als die französische Verlegerin Joan Verra (Isabelle Huppert) nach Jahrzehnten ihre erste große Liebe wiedertrifft, beschließt sie aufgewühlt, Paris für eine Weile zu verlassen. Sie zieht sich in ihr Landhaus zurück, wo sie auf ihr bisheriges Leben und die Entscheidungen, die sie in all den Jahren getroffen hat, zurückblickt. Mit dem exzentrischen Autor Tim (Lars Eidinger) und ihrem Sohn Nathan (Swann Arlaund) an ihrer Seite begibt sie sich auf eine emotionale Reise in ihre Vergangenheit, auf der die Erinnerungen allmählich zwischen Wunschvorstellung und Wirklichkeit verschwimmen.

Zunächst springt Joans Gedächtnis weit in die Vergangenheit: Als junges Au-Pair-Mädchen in England trifft sie den charmanten Taschendieb Doug (Éanna Hardwicke) – und eine kurze, leidenschaftliche Affäre lang gehen die beiden zusammen auf Raubzug, wobei sich die Erzählung in eine Romanze zu verwandeln scheint.

Zum Trailer: https://www.filmstarts.de/kritiken/279601/trailer/19585347.html

Vorstellungen

5. Oktober 2022
19:30
Die Zeit, die wir teilen
EUR 6,00